Forschungspraktikum USZ

  • Zürich
  • Zürich

Website Spirit Projekt

Scaling-up Psychological Interventions in Refugees: Switzerland

Im Rahmen von verschiedenen Projekten zur psychischen Gesundheit von Geflüchteten sind am Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer (AFK) an der Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik (USZ) ab sofort Praktikastellen zu vergeben.

Bist du unser neues Teammitglied?
Studierst du im Master Psychologie oder einem anderen gesundheits- oder sozialwissenschaftlichen Fach?
Wir suchen nach engagierten Studierenden, die ihre akademische Reise mit praktischen Erfahrungen bereichern möchten.

  • Organisieren liegt dir im Blut?
    Wenn du Spaß an prozessorientierten und organisatorischen Aufgaben hast und gerne bei administrativen Tätigkeiten unterstützt, bist du bei uns genau richtig.
  • Direkte Unterstützung für Geflüchtete:  Hilf Geflüchteten beim Ausfüllen von Fragebögen (sowohl schriftlich als auch online), gegebenenfalls mit der Unterstützung von DolmetscherInnen. Dafür sind Reisen innerhalb Zürichs und in andere Kantone notwendig.
  • Leidenschaft für Forschung und Datenmanagement: Wenn du ein besonderes Interesse an Forschung und Datenmanagement hast, wirst du bei uns spannende Aufgaben finden.Kommunikationstalente gesucht!
  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sind bei uns unerlässlich, jede weitere Sprache kann dir nützen.
  • Arbeiten in einem dynamischen Team: Genieße die Zusammenarbeit in einem jungen, motivierten Team innerhalb eines nationalen und internationalen Forschungsumfelds.

Unser Angebot

  • Zusammenarbeit mit bedeutenden nationalen Akteuren im Asylbereich:
    Arbeite mit zentralen Stakeholdern, die die Zukunft des Asylsystems in der Schweiz mitgestalten.
  • Renommierte Forschungspartner:
    Profitiere von Kooperationen mit führenden Institutionen wie der ETH, der University of New South Wales in Sydney, der Vrije Universiteit Amsterdam, dem UNHCR und dem CHUV.
  • Teilnahme an einem wegweisenden Projekt (SPIRIT & BRIGHT):
    Werde Teil eines anspruchsvollen, multidisziplinären und komplexen Projekts, das die psychiatrische Versorgung von Geflüchteten in der Schweiz nachhaltig verbessert.
  • Umfassender Einblick in die Forschungsarbeit:
    Erhalte einen tiefen Einblick in verschiedene Arbeitsprozesse der Forschung und gewinne einen Überblick über die psychiatrische Versorgung traumatisierter Geflüchteten und Asylsuchender.
  • Anerkennung im Psychologiestudium – ideal für Psychologiestudierende:
    Unsere unbezahlten Praktika können als ECTS angerechnet werden (z.B. an der ZHAW oder im Masterstudiengang der UZH).

Homepage

To apply for this job please visit ohws.prospective.ch.