Forschungspraktikum – Early Life Intervention in Pediatrics Supported by E-health (ELIPSE)

  • Espace Mittelland
  • Bern

Website BernCapp Universitäre Psychiatrische Dienste (UPD)

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Interessierst du dich für digitale Interventionen in der Gesundheitsförderung? Dann bis du im ELIPSE-Team genau richtig. Als Kooperationsprojekt zwischen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJP, UPD Bern) und der Kinderklinik des Inselspitals Bern, widmet sich ELIPSE der Entwicklung und Evaluation von 2 Apps zur Reduktion von gesundheitlichen Risikofaktoren bei Kindern.  Konkret zielen die Apps darauf ab, eine gesündere Ernährung, mehr körperliche Aktivität und eine Reduktion der Passivrauchexposition zu erreichen, indem die Eltern die App nutzen und gecoacht werden. Die beiden Apps werden in einem umfangreichen Forschungsprojekt auf ihre Wirksamkeit, Akzeptanz und Benutzerfreundlichkeit hin untersucht, um präventive Massnahmen gegen nicht übertragbare Krankheiten im Kindesalter zu stärken.

Dein Profil

  • Bachelorabschluss in Psychologie
  • Interesse an Blended Therapy und Online-Interventionen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Fähigkeit, zu genauem und selbständigem Arbeiten
  • Motivation, sich schnell in neue Softwareanwendungen einzuarbeiten

Deine Aufgaben

  • Daten-Monitoring
  • Coaching (Montag, Mittwoch, Freitag) der Proband*innen während der Interventionsphase
  • Mitarbeit bei Aufgaben der Projektkoordination

Wir bieten

  • Eine Anrechnung des Praktikums für den Masterabschluss in Psychologie an der Universität Bern (10 ECTS)
  • Branchenübliche Entlohnung
  • Einen umfassenden Einblick in die kinder- und jugendpsychiatrische Forschung
  • Interne methodische Weiterbildungsmöglichkeiten

Beschäftigungsgrad: 30%

Mindestdauer: 6 Monate

Stellenantritt: 01.07.2024 oder nach Vereinbarung

To apply for this job email your details to clemens.haupt@upd.unibe.ch